Go Music

EMAIL Dienstag, 27. September 2016

Goldener Herbst mit der Oktober GO MUSIC 2016

Liebe Freunde handgemachter Live Musik.

Der Sommer ist vorbei und die farbigen Blätter im Baum beginnen zu rascheln. Ohne Bandprobe und ohne Notenblätter, ist ein GO MUSIC Konzert stets ein einzigartiges und unvergessliches Abenteuer. Dieser Herbst wird golden!

Im Oktober neben mir auf der Bühne:

Chuck Plaisance
New Orleans, die Wiege des Jazz und Blues, ist der Karriere-ursprung des Sängers Chuck Plaisance. Für seine emotionale Stimme und die Fähigkeit, das Publikum in seinen Bann zu schlagen bekannt, zog Chuck Plaisance Ende der 80er nach Los Angeles. Dort standen die Clubs bereits Schlage, um sich in den Terminkalender des Sängers mit der leidenschaftlichen Stimme eintragen zu können. Selbst den „King of Pop“, Michael Jackson, konnte Chuck Plaisance 1986 auf der BAD Welt Tournee beeindrucken. Als Dozent für Classical Rock und Blues Gesang unterrichtete der Sänger und Gitarrist 18 Jahre lang am renommierten Musicans Institute in L.A. Nun begeistert Chuck seit sieben Jahren als Musiker und Produzent in Deutschland.

Dirk Edelhoff
Er ist der Inbegriff der Vielseitigkeit: Der Gitarrist, Dirk Edelhoff, ist bereits ein alter Hase in der Rock-, Jazz- und Bluesszene. Sein technisch hochqualifiziertes Spiel wurde schon in jungen Jahren erkannt und zweifach mit dem „Jugend Jazzt Preis“ des „NRW Landeswettbewerbs“ ausgezeichnet. Seine jahrelange Erfahrung in der Musikbranche gibt Dirk Edelhoff seit 1998 in seiner Gitarrenschule in Schwerte in Kursen und Workshops weiter. Der Live- und Studiomusiker komponiert zudem Film-, Werbe- und Popularmusik und arbeitet als Kolumnist für die Fachzeitschrift „Gitarre & Bass“. 2012 veröffentlichte Dirk sein technisch beeindruckendes Album „Different Colors“, in welches viele seiner Erfahrungen und Erlebnisse eingeflossen sind. Als Mitglied der „Chris Kramer Band“ tourte das Multitalent mit Martin Engelien durch die Lande.

Thomas Lieven
Der für seine ausgefeilten Beats und virtuose Soli weltbekannten Drummer Thomas Lieven begann seine Karriere mit 16 Jahren als Preisträger von „Jugend Jazzt“ und seiner ersten Band „Kinder schöner Väter“. Während seines Schlagzeugstudiums an der Hochschule für Musik in Köln spielte er mit berühmten Bands wie „Sweetbox“ und „Brings“. Seit seiner Festanstellung 2004 bei der „Big Band der Bundeswehr“ spielt er jährlich über 100 Konzerte im In- und Ausland quer durch alle Genre, von Jazz bis Rock und Pop. Zudem ist er Drummer bei Weltmusikern wie der D1rty Dietz Band, Stefan Raab, Kid Rock und Ich und Ich. Seine Erfahrungen als Schlagzeuger teilt er als Dozent für Drum Set an der Robert-Schuhmann Hochschule für Musik in Düsseldorf.

Im OKIE DOKIE wird Jochen Welle am Schlagzeug sitzen!


Wir sehen uns!


Konzerttermine hier: KONZERTE

Im Sommer 2003 wurde durch treue Fans der Go Music Fan Club ins Leben gerufen. Dort gibt es viele Bilder, Infos, Berichte und Feedbacks rund ums GO MUSIC Leben. Hier der Link: GO MUSIC FAN CLUB


>>> GO MUSIC heißt mein Lieblings-Baby
© Martin Engelien 2005 Home  Konzerte  Go Music  Biografie  Discografie  Termine  Links  Kontakt  Newsletter  up
Impressum |  powered by: BHS - MEDIEN |  V1.03.4c2 - 2008 © Martin Engelien 2005